B2B ist heiß: mit Emotionen zum Erfolg

Draussen heiße Tempraturen, drinnen heiße Themen. Drei Powerfrauen - Iria Marques, Julie Claire und Ingrid Wächter-Lauppe präsentierten zum Thema "Emotionnel X Rationnel, re-mixer votre Marketing" starke Thesen und erbrachten Beweise, dass Emotionen im B2B-Branding höchst wirksam sind.

Iria Marques stellte die emotionalen Arbeiten ihrer Agentur Aressy für hubsafe vor ebenso wie Kampagnen der japanische Worldwide B2B Partner -Agentur für Volvo und jene von Gelia, der US Worldwide B2B Partners Agentur in Ohio für CAT, die mit vielen ans Herz gehenden Geschichten große Erfolge einfuhren.

Julie Claire von Clear B2B, der englischen Worldwide Partners Agentur, beeindruckte mit den Arbeiten für die Toyota-Lexus Flotte, bei der auf einzigartige Weise mit Gesundheitsanalogien Kunden involviert wurden und die mit starkem Impact eine substanzielle Erhöhung der Verkaufszahlen erreichte.

Ingrid Wächter-Lauppe bewies mit der emotionalen Kampagne für Magirus zum Erstaunen des internationalen Publikums, dass selbst im so rationalen Deutschland die Repositionierung vom technischen Anbieter zum Partner und Kameraden der Feuerwehrleute zu herausragenden Erfolgen führt. Der Claim “Magirus, we are serving heroes since 1842” drückt die neue Einstellung aus. Er wurde konsequent durchgezogen. Der Claim beweist sich in Angeboten wie einer Community site und einem Award, der die Leistungen dieser bescheidenen Helden anerkennt und zum Oscar für die Feuerwehrleute wurde. Selbst die Sprache in den Produktbeschreibungen und auf der website wurde menschlicher und emotionaler. Näheres dazu unter http://www.waechter-waechter.de/cases.

Der B2B Summit in Paris wurde schon zum 4. Mal federführend organisiert von ARESSY, der französischen B2B Worldwide Partners Agentur. Die Konferenz brachte fast 1000 interessierte B2B Marketers zusammen, um über neueste Herausforderungen, Trends und Lösungen zu diskutieren. Mehr dazu unter http://www.btob-summit.com und zu Aressy unter https://www.aressy.com.